English / Deutsch

The spelmanslag (folk music orchestra) of Bollnäs was founded 1949, making it the oldest in the province of Hälsingland. The spelmanslag is also often considered the largest in the country, and is well known throughout Sweden. It has released two CDs. The first, “Så länge fötterna rör sig” (As long as my feet move) was part of the 50-year jubilee in 1999, and the second “Så länge fingrarna rör sig” (As long as my fingers move) came out in 2005. The CDs have been sold throughout Scandinavia and have in many ways come to define the spelmanslag genre.

Several smaller groups have over the years formed from within the spelmanslag, some playing in traditional styles while others venture into more experimental soundscapes. Recently, Bollnäs spelmanslag has become one of the most hired of folk orchestras in the country.

A documentary film was made during the spelmanslag’s 60th jubilee in 2009. A film team followed the spelmanslag throughout the year which ended in winning the Nordic folk music championship in Sälen, Dalarna. The documentary is called “Ung & gammal i takt med tiden” (Young and old in tune with the times).

The spelmanslag also represented Sweden at the World Expo in Shanghai in 2009, and participated in the big world- and folk music festival in Rudolstadt, Germany in 2012.

One can say that Bollnäs spelmanslag is a cultural ambassador for Hälsingland and for Bollnäs, putting dynamism into the continuing musical evolution of the region. It has transformed itself from a static, museum-like group into a creative expression of contemporary folk culture ready to help form the future. The spelmanslag has become a nursery for young musicians with professional aspirations, many of whom actually return from their careers to participate in occasional dance and concert gigs.

Bollnäs spelmanslag has become part of what holds southern Hälsingland’s folk music scene together. With its 130 members, of which 70 are active musicians, the spelmanslag is unique in Scandinavia. The members range between 10 and 80 years old, and include amateurs, music teachers, and professional free-lance folk musicians.

The spelmanslag’s leaders are Örjan Hans-Ers and Bengt Jonsson.

………………………………………………………………………………………………………….

Bollnäsbygdens Spelmanslag wurde 1949 gegründet. Das macht den Verein zu einer der ältesten in ganz Schweden. Der Verein wird auch als der größte Schwedens bezeichnet. Bollnäsbygdens Spelmanslag ist heute ein Begriff im ganzen Land. Der Verein hat zwei CDs eingespielt. Die erste, „Sålänge fingrarna rör sig“ (Solange die Finger sich bewegen), wurde zum 50-jährigen Jubiläum 1999 eingespielt und die andere, „Sålänge fötterna rör sig“ (Solange die Füße sich bewegen), wurde 2005 veröffentlicht. Die Alben werden in ganz Skandinavien verkauft und haben sich dadurch zu einer Stilrichtung im Genre „Spelmanslag“ (Volksmusik im Verein) entwickelt. In all den Jahren haben sich viele unterschiedliche Gruppen im Verein gebildet, viele mit besonders traditionellen Stücken, aber auch einige sehr experimentelle und neue Gruppen. In den letzten Jahren ist Bollnäsbygdens Spelmanslag einer der in Schweden am meisten gemieteten Volksmusikvereine geworden.

Zum 60-jährigen Jubiläum im Jahr 2009 wurde ein Dokumentarfilm über den Verein gedreht. Ein Filmteam folgte ihm ein Jahr lang. Der Film wird beendet mit dem Sieg in den Nordischen Meisterschaften in Volksmusik, in Sälen.

Der Volksmusikverein repräsentierte auch Schweden in der Weltausstellung in Shanghai 2009.

Der Verein funktioniert als Botschafter für Süd-Hälsingland und Bollnäs. Er ist ein Motor für die kulturelle Entwicklung in der Region. Der Verein entwickelte sich innerhalb von 15 Jahren von einer reinen Museumstätigkeit zu einem Zeitgenossen mit Blick weit in das einundzwanzigste Jahrhundert gerichtet. Der Verein ist eine Art Schule für jüngere Musiker mit professionellen Ambitionen. Das einzigartige ist, dass sich auch Leute, die sich in der Volksmusikelite in Skandinavien etabliert haben, dazu entscheiden, bei Tanz-Performances und Konzerten wieder zum Verein zurück zu kommen. Der Verein steht für Sicherheit, für ein zu Hause und für den Platz, wo alles begann…

Der Volksmusikverein ist das Bindeglied in der Volksmusik Süd-Hälsinglands geworden. Mit 130 Mitgliedern, von denen 70 aktive Musiker sind, fehlt in ganz Skandinavien ein Gegenstück zu Bollnäs’ Volksmusikverein. Die aktiven Mitglieder mit einer Altersspanne von 10-80 Jahren umfassen alles vom Amateur bis zum Musiklehrer und freischaffendem Volksmusik-Profi.

Bollnäsbygdens Spelmanslag wird von Örjan Hans-Ers und Bengt Jonsson geführt.